Willkommen!

WAS GIBT’S NEUES? +++ Aufruf für Reporter-Team +++ Barcamp für Einfache Sprache +++ Einfache oder Leichte Sprache? Eine Entscheidungshilfe +++ 12 Gründe für schlechte Texte in Leichter Sprache +++ Einfache und Leichte Sprache ohne Genitiv +++

Warum kompliziert schreiben, wenn es auch einfach geht?

Es gibt eine Einfache Sprache. Sie ist nützlich für viele Menschen, die normale deutsche Texte schwierig finden. Einfache Sprache ist schlicht, klar und verständlich. Sie folgt den Regeln der Standardsprache. Das unterscheidet sie von Leichter Sprache, die stark vereinfacht und besonders geregelt ist. Vieles hat die Einfache Sprache mit der Klaren oder Verständlichen Sprache gemeinsam. Zusammen gehören sie zur weltweiten Plain Language (>>> ABC der Einfachen Sprache).

Auf unserem Infoportal erklären wir, was Einfache Sprache ist. Wir zeigen, wie man einfach schreibt und wo es einfache Texte gibt. Wir melden laufend Neues rund um Einfache Sprache. Und wir laden ein, einfach mitzumachen! ‚Wir‘ sind die Herausgeber: Sabine Manning zusammen mit Krishna-Sara Helmle, Bettina Mikhail und Uwe Roth (>>> Kontakt).

Unser Infoportal ist ein gemeinnütziges Angebot für alle Interessierten. Hier ist der Überblick:

>>> Was bietet das Infoportal?

Bildnachweis: Foto von Hans Braxmeier auf Pixabay  (Ausschnitt)

7. Literaturwettbewerb „Die Kunst der Einfachheit“

Aufruf der Lebenshilfe Berlin zum 7. Literaturwettbewerb „Die Kunst der Einfachheit“ 2021. Einsendeschluss: 12. November 2020. Kontakt: Doreen Kuttner [Info]

Die Lebenshilfe Berlin ruft den 7. Literaturwettbewerb „Die Kunst der Einfachheit“ aus. Das Motto in diesem Jahr ist: Mutig sein. Stark sein. Wir suchen Geschichten, Gedichte oder Comics in einer einfachen, aber erwachsenengerechten Sprache. Der Einsendeschluss ist der 12. November 2020. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf dieser Internetseite. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Kontakt: Doreen Kuttner, Lebenshilfe gGmbH Berlin (doreen.kuttner@lebenshilfe-berlin.de).

Quellen zur Meldung: Nachricht von Doreen Kuttner (Email 1.10.2020); Bild von planet_fox auf Pixabay

>>> Aufruf zum 7. Literaturwettbewerb

Dpa bietet leicht verständliche Informationen an

Dpa: Inhalte in leicht verständlicher Sprache (Abruf 12.8.2020) [Info]

Dpa bietet künftig Easy-Produkte an, weil alle Menschen ein Recht auf Information haben.
Mehr als 6 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig Deutsch lesen und schreiben – Tendenz steigend. Mit Inhalten in leicht verständlicher Sprache erreichen Sie zusätzlich funktionale Analphabeten, Nicht-Muttersprachler und Menschen, die auch komplexe Inhalte schnell erfassen möchten.“ (Dpa)
Mit seinen Easy-Produkten will Dpa außerdem den Ansprüchen durch das Bundesteilhabe- und Gleichberechtigungsgesetz gerecht werden.

Quellen zur Meldung: Text von Dpa-Webseite: Easy-Produkte (Abruf 12.8.2020); Bild von Clker-Free-Vector-Images auf Pixabay)

>>> Dpa-Easy-Angebot

Wer bietet Einfache Sprache an?

Wer bietet Einfache Sprache an? Ein Überblick zu Angeboten der Einfachen Sprache in deutschsprachigen Ländern. Beitrag von Sabine Manning auf Multisprech 10.7.2020

Es ist nicht einfach aufzuspüren, wer alles Einfache Sprache anbietet. Auf den Seiten von Multisprech haben wir bereits viele Verweise gesammelt. Doch uns interessiert, wie Einfache Sprache insgesamt aufgestellt ist. Wie sind die Angebote regional verteilt? Was für Einrichtungen geben einfache Texte heraus? Welchen Stellenwert haben die Veröffentlichungen in Einfacher Sprache? Bieten Textbüros Einfache Sprache nebenher oder hauptsächlich an? Wie aktiv vermitteln sie Einfache Sprache?

Quellen: Text und Bild von Sabine Manning

>>> Beitrag lesen