Einfache Sprache unter einem D·A·CH

Einfache Sprache DACH SM

Einfache Sprache unter einem D·A·CH: Wie ist Einfache Sprache im deutschsprachigen Raum aufgestellt? Blogbeitrag von Sabine Manning auf Multisprech 2.9.2021 [Beitrag] [Kurzfassung]

Einfache Sprache ist vor allem in drei Ländern verbreitet: in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D·A·CH). Sie umfasst hier mehrere Sprachformen zwischen Leichter Sprache und Standardsprache. Welche Formen und Aktivitäten prägen das Profil der Einfachen Sprache? Gibt es Besonderheiten in den einzelnen Ländern? Einfache Sprache unter einem D·A·CH weiterlesen

Rückschau auf Konferenz: ACCESS FOR ALL

ACCESS FOR ALL. Plain Language is a Civil Right. Virtual Event 11-13 May 2021 (Zugang für alle. Einfache Sprache ist ein Bürgerrecht. Online-Konferenz 11. bis 13. Mai 2021) Kurzbericht von Melinda Melcher 14.5.2021

Themen der Online-Konferenz: Design, Alphabetisierung über verschiedene Disziplinen hinweg und Praxis. Gastgeber: Plain Language Association International (PLAIN) , Clarity und Center for Plain Language. Statistik: 421 Teilnehmende, 5.200 Interaktionen zwischen Teilnehmenden, 895 Chat-Nachrichten zwischen Teilnehmenden, 300 aktive Teilnahmen in den World-Cafés.

Rückschau auf Konferenz: ACCESS FOR ALL weiterlesen

Workshops: Klartext in der Arbeitswelt

BasisKomPlus (Verbundprojekt von ARBEIT UND LEBEN): „Klartext schreiben“ in der Arbeitswelt – Online-Workshop am 24.3.2021 und Präsenzworkshop in Mainz am 19.5.2021 – Kontakt: Stefanie Heise [Info]

Beide Veranstaltungen richten sich hauptsächlich an die Arbeitswelt. Sicherheitshinweise, Betriebsvereinbarungen und Arbeitsanweisungen sind teilweise komplex formuliert. Durch Nutzung von Einfacher Sprache im Betrieb kann gelungener kommuniziert werden. Die Hauptzielgruppe der Workshops sind Geschäftsführer*innen, Führungskräfte, Personaler*innen, Betriebsrät*innen und Beschäftigte.

  • Online-Workshop „Klartext schreiben – Einführung in die Einfache Sprache“ am 24.3.2021, 10-12:30 Uhr [Webseite] [Facebook];
  • Präsenzworkshop „Klartext schreiben – Einfache Sprache in der Arbeitswelt“ am 19.5.2021, 10-14 Uhr, in Mainz [Webseite] [Facebook].

Multiplikator*innen und Interessierte sind auch herzlich willkommen!

Quellen zur Meldung: Text von Stefanie Heise (11.12.2020); Bild von stux auf Pixabay

>>> Einladung zum Online-Workshop „Klartext schreiben“ 24.3.2021
>>> Einladung zum Präsenzworkshop „Klartext schreiben“ 19.5.2021

Workshop: Klartext schreiben

BasisKomPlus (Verbundprojekt von ARBEIT UND LEBEN): Interaktiver Online-Workshop „Klartext schreiben – Einführung in die Einfache Sprache als Kommunikationsmittel“ am 14.10.2020 – Kontakt: Stefanie Heise [Info]

„Sicherheitshinweise, Betriebsvereinbarungen, Unfallverhütungsvorschriften – Dokumente, mit denen jede*r in der Arbeitswelt konfrontiert ist. Was für eine Rolle spielt hier Einfache Sprache und wofür ist es sinnvoll, diese  im eigenen Betrieb umzusetzen? Darum drehte sich der Online-Workshop „Klartext schreiben – Einführung in die Einfache Sprache als Kommunikationsmittel“ am 14.07.2020 von AL Rheinland-Pfalz. Gemeinsam wurden Kriterien erarbeitet, Texte und Schriftstücke verständlich und klar zu formulieren. Der kostenfreie Online Workshop wird am 14. Oktober 2020 wiederholt.“ (BasisKomPlus)

Quellen zur Meldung: Info von Webseite BasisKomPlus (Abruf 1.9.2020)/ Stefanie Heise; Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

>>> Einladung zum Workshop „Klartext schreiben“