Einfach vernetzen!

Vernetzung Einfache Sprache

Wie sind Akteure für Einfache Sprache vernetzt? Überblick und Informationen. Infoportal Einfache Sprache: Einfach mitmachen [Webseite]

Initiativen für Einfache Sprache sind weit verstreut und unzureichend bekannt. Um so wichtiger ist gemeinsames Handeln. Viele Autoren und Übersetzer sind in Netzwerken aktiv. Einfach vernetzen! weiterlesen

Wirksam kommunizieren dank Einfacher Sprache

bruce-mars-FWVMhUa_wbY-unsplash

Wirksam kommunizieren dank ‘Einfacher Sprache’: Ein Mehrwert für deine Zielgruppe. Blogbeitrag von Gabriela Bonin. Bonin Kommunikation 28.5.2021 [Blogbeitrag]

Die Vorteile der ‘Einfachen Sprache’ sind bestechend. Umso unverständlicher, dass Unternehmen sie noch immer ignorieren.

Was tun Unternehmen nicht alles, um das Bewusstsein ihrer Kundinnen und Kunden anzusprechen: Social-Media-Kampagnen, Conversionrate-Optimierung, teure Werbekampagnen. Wirksam kommunizieren dank Einfacher Sprache weiterlesen

So funktioniert empathische Kommunikation

human-763156_1920

Empathie in der Kommunikation – Ein Bloggespräch mit Gabriela Bonin. Blogbeitrag von Annette Schwindt 5.2.2021 [Blogbeitrag]

Drehen wir unserem Gegenüber den Rücken zu, wenn wir mit ihm sprechen? Natürlich nicht. Wir wenden uns der Person zu. Schauen ihr in die Augen. Tauschen uns mit ihr aus. Zugewandt, informativ, empathisch. Mit allem Respekt. Idealerweise versteht unser Gegenüber das, was wir sagen. Sonst hat das Ganze keinen Sinn. Das Gespräch ist nutzlos. So funktioniert empathische Kommunikation weiterlesen

Podcast zu barrierefreier Kommunikation

abc-916665_1920

Einfache Sprache, barrierefreie Kommunikation: Ein Gespräch mit Walburga Fröhlich von capito. Podcast in der Reihe „Buchstaben & Business“ von Stefan Schwar auf Spotify am 3.5.2021 [Info]

Stefan Schwar erläutert das Anliegen seines Gesprächs mit Walburga Fröhlich. Mit einfacher Sprache wollte man bisher vor allem Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung erreichen. Doch inzwischen haben Behörden und auch die Wirtschaft entdeckt, dass einfache Sprache für eine viel breitere Zielgruppe interessant ist. Mit verständlichen Botschaften können die Unternehmen mehr Interesse für ihre Produkte und Dienstleistung wecken. Podcast zu barrierefreier Kommunikation weiterlesen

Baugenossenschaft bevorzugt Einfache Sprache

blocks-3629359_1920

Mit Einfacher Sprache Menschen einschliessen statt ausschliessen. Interview von Andrea Holenstein, Geschäftsführerin Greenfocus Communications, mit Roseli Ferreira, Baugenossenschaft mehr als wohnen. Blogbeitrag auf greenfocus.ch 26.4.2021 [Interview]

Der Name der Zürcher Baugenossenschaft «mehr als wohnen» ist Programm: Nachhaltigkeit und Gemeinschaft stehen im Vordergrund. Eine gute Durchmischung der Bewohner*innen und viel Mitspracherecht sind selbstverständlich. Neue Wohn- und Lebensformen werden ausprobiert. Es gibt viele Begegnungsmöglichkeiten im Siedlungs- und im Quartierleben. Eine einfache, verständliche Sprache spielt deshalb eine grosse Rolle. Baugenossenschaft bevorzugt Einfache Sprache weiterlesen

Zielgruppengerecht und leicht verständlich: capito

Zielgruppengerechte und leicht verständliche Kommunikation. Artikel von Klaus Candussi. capito 17.3.2021 [Info]

„Ist adressatengerechte Sprache die Lösung für die Herausforderungen unserer Zeit?“ Diese Frage erörtern die beiden Gründer von capito – Klaus Candussi und Walburga Fröhlich. Zielgruppengerecht und leicht verständlich: capito weiterlesen

Behördensprache soll verständlicher werden

Mehr Bußgelder dank einfacher Sprache. Behördensprache soll verständlicher werden. Beitrag von Christoph Brunner im SRF 15.03.2021 [Audio] [Beitrag]

15 Prozent der Erwachsenen in der Schweiz verfügen nur über geringe Lesefähigkeiten. Sie können beispielsweise Behördenbriefe und Bescheide nicht richtig verstehen. Deshalb bieten immer mehr öffentliche Verwaltungen ihre Informationen in einfacher Sprache an. Das kann sogar finanziell attraktiv sein, wie ein aktuelles Beispiel aus dem Kanton Zürich zeigt. Behördensprache soll verständlicher werden weiterlesen

Experten-Roundtable: Wie Storytelling verbindet

Experten-Roundtable: Warum und wie Storytelling uns Menschen verbindet. 10. Roundtable von simpletext am 22.2.2021, 16:00 – 17:00 Uhr online (Zoom). Leitung: Melinda Melcher [Kontakt] [Info]

Einfache Sprache schafft Zugang, sie ist wichtig. Der Experten-Roundtable von simpletext offeriert Ihnen monatlich den Austausch mit #PlainLanguage-Experten. Sie tauschen frische Ideen, aktuelle Beispiele und wertvolle Erfahrungen aus, die für ihre Positionen hilfreich sind. Tauschen auch Sie sich mit uns aus. Online. Kostenlos. Am 22. Februar, 16-17 Uhr via Zoom, besprechen Dr. Nils Jeners, Dr. Andreas Baumert und Melinda Melcher die Kraft des Storytellings. Weitere Informationen stehen auf der Webseite.

Quellen zur Meldung: Text von Melinda Melcher (15.2.2021); Bild von Mohamed Hassan auf Pixabay

>>> Experten-Roundtable: Wie Storytelling verbindet 

Experten-Roundtable: Einfache Sprache in Europa

Experten-Roundtable: Plain Language in Europa – was geht und was nicht. 9. Roundtable von simpletext am 25.1.2021, 16:00 – 17:00 Uhr online (Zoom). Leitung: Melinda Melcher [Kontakt] [Info]

Auch im Jahr 2021 engagiert sich simpletext für Barrierefreiheit. Der Experten-Roundtable von simpletext offeriert Ihnen die Chance für einen kollegialen Experten-Austausch. Monatlich tauschen Experten für Plain Language (Einfache Sprache) frische Ideen, aktuelle Beispiele und wertvolle Erfahrungen aus, die für ihre Positionen hilfreich sind. Tauschen auch Sie sich mit uns aus. Online. Kostenlos.

Der 9. Roundtable findet am 25.1.2021, 16:00-17:00 Uhr online (Zoom) statt. Zum Thema „Plain Language in Europa – was geht und was nicht“ sprechen Valter Mavrič, Generaldirektor für Übersetzung, Europäisches Parlament, und Domingos de Oliveira, Berater für Barrierefreiheit, Deutschland. Die Leitung hat Melinda Melcher (simpletext, Schweiz). Weitere Informationen stehen auf der Webseite.

Quellen zur Meldung: Text von Melinda Melcher (12.1.2021); Bild von Mohamed Hassan auf Pixabay

>>> Experten-Roundtable: Plain Language in Europa
>>> Zusätzliche Lektüre: Europa strebt klare Sprache an

Netzwerktagung PLAIN DACH und Einfache Sprache

Bericht zur Netzwerktagung PLAIN DACH und Einfache Sprache 20.-21.11.2020: Kennenlernen und Austauschen. Krishna-Sara Helmle 26.11.2020 [Bericht auf Textöffner®] [Kurzbericht auf Infoportal]

Aus dem geplanten Barcamp haben wir eine Netzwerktagung online gemacht – es war ein Erfolg!
Am ersten Tag haben sich etwa 10 Mitglieder von PLAIN (Plain Language Association International) getroffen, um sich darüber auszutauschen, ob es sinnvoll sein könnte, eine deutschsprachige Regionalgruppe von PLAIN zu gründen. Diese könnte PLAIN DACH heißen, für Deutschland, Österreich und Schweiz, wohl wissend, dass auch noch in anderen europäischen Ländern Deutsch gesprochen wird.
Am zweiten Tag fand ein offenes Networking-Treffen statt. Die knapp 20 Teilnehmenden tauschten sich unter anderem über diese Themen aus: Image der Einfachen Sprache; Einfache Sprache für die interne Kommunikation von großen Unternehmen; Digitalisierung bzw. Künstliche Intelligenz (KI) und Einfache Sprache; Leitlinien und Regeln der Einfachen Sprache.
Wir haben beschlossen, dass wir uns im Frühjahr (März/April) 2021 wieder treffen wollen.

Quellen zur Meldung: Text von Krishna-Sara Helmle (26.11.2020); Bild von Alexandra_Koch auf Pixabay

>>>  Bericht von Krishna-Sara Helmle zur Netzwerktagung