Willkommen!

WAS GIBT’S NEUES? +++ Einfach besser: Themenwoche in Stadtbibliothek Uster +++ Schulung: Leicht verständliche Sprache +++ Aufruf für Reporter-Team +++ Barcamp für Einfache Sprache +++ Einfache oder Leichte Sprache? Eine Entscheidungshilfe +++

Warum kompliziert schreiben, wenn es auch einfach geht?

Es gibt eine Einfache Sprache. Sie ist nützlich für viele Menschen, die normale deutsche Texte schwierig finden. Einfache Sprache ist schlicht, klar und verständlich. Sie folgt den Regeln der Standardsprache. Das unterscheidet sie von Leichter Sprache, die stark vereinfacht und besonders geregelt ist. Vieles hat die Einfache Sprache mit der Klaren oder Verständlichen Sprache gemeinsam. Zusammen gehören sie zur weltweiten Plain Language (>>> ABC der Einfachen Sprache).

Auf unserem Infoportal erklären wir, was Einfache Sprache ist. Wir zeigen, wie man einfach schreibt und wo es einfache Texte gibt. Wir melden laufend Neues rund um Einfache Sprache. Und wir laden ein, einfach mitzumachen! ‚Wir‘ sind die Herausgeber: Sabine Manning zusammen mit Krishna-Sara Helmle, Bettina Mikhail und Uwe Roth (>>> Kontakt).

Unser Infoportal ist ein gemeinnütziges Angebot für alle Interessierten. Hier ist der Überblick:

>>> Was bietet das Infoportal?

Bildnachweis: Foto von Hans Braxmeier auf Pixabay  (Ausschnitt)

12 Gründe für schlechte Texte in Leichter Sprache

Leichte Sprache: 12 Gründe für schlechte Texte. Artikel von Bettina Mikhail, Verbund Leichte Sprache Braunschweig, Homepage 3.10.2020 [Artikel]

Es gibt immer mehr Texte in Leichter Sprache. Das ist erfreulich. Personen mit Leseschwierigkeiten können sich mit Leichter Sprache eigenständig informieren, Entscheidungen treffen und an der Gesellschaft teilhaben. Schaut man sich aber genauer um, so begegnen einem häufig mehr schlechte als wirklich gut gemachte Texte in Leichter Sprache. Bettina Mikhail vom Verbund Leichte Sprache Braunschweig hat die wichtigsten Gründe zusammengestellt und überlegt, warum Auftraggeber solche Texte akzeptieren. Der Artikel regt dazu an, auch bei Einfacher Sprache genauer hinzusehen.

Quellen zur Meldung: Text von Bettina Mikhail (4.10.2020); Bild von Monika Schröder auf Pixabay

>>> Artikel von Bettina Mikhail