Den Leuten aufs Smartphone geschaut: Die BasisBibel

Neue Bibelübersetzung: Klare, kurze Sätze. Artikel von Kirsten Dietrich. Deutschlandfunk 25.1.2021 [Artikel] [Audio]

So biblisch wie nötig, so einfach wie möglich: Die BasisBibel liefert einen Text, der das Lesen so einfach wie möglich macht. Sie richtet sich insbesondere an Jugendliche, die kurze Internettexte gewöhnt sind. Die evangelische Bibelübersetzung berücksichtigt Anforderungen des digitalen Lesens.
Die Prinzipien dieser Übersetzung sind: kurze Sätze, maximal ein Nebensatz, lineare Informationsvermittlung und leicht erreichbare Erklärung komplexer Begriffe. Die Übersetzung muss allerdings den Ursprungstext deuten, um ihn verständlich zu machen. Übersetzerin Tina Arnold erläutert dieses Vorgehen anhand vieler Textbeispiele. Sie weist auch auf das parallele Projekt des Katholischen Bibelwerks hin, das Evangelientexte in Leichte Sprache überträgt.
Der Beitrag „Klare, kurze Sätze“ ist auf Deutschlandfunk als Text und Hörversion verfügbar. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Deutschen Bibelgesellschaft: BasisBibel.

Quellen zur Meldung: Text von Bettina Mikhail (25.1.2021/ Beitrag auf Xing 22.1.2021) und Info vom Artikel auf Deutschlandfunk (Abruf 25.1.2021); Bild von anilton auf Pixabay

>>> Artikel „Neue Bibelübersetzung: Klare, kurze Sätze“ 

Gespräch zu Nachrichtenleicht im Deutschlandfunk

Einfache Sprache ist nicht so leicht. Tanja Köhler im Gespräch mit Susanne Balthasar. Deutschlandfunk Kultur. Beitrag vom 28.11.2020 [Beitrag]

Ist die Einfache Sprache schwieriger als die Leichte Sprache? Wie kann man Wörter erklären? Warum drücken sich viele Menschen kompliziert aus? Wer braucht die Einfache Sprache? Wie kommen die Einfachen Nachrichten beim Publikum an? Auf diese und weitere Fragen antwortet Tanja Köhler, Redakteurin für das Format Nachrichtenleicht beim Deutschlandfunk. Das inklusive Konzept heißt „Einfache Sprache“. Sie ist wichtig, weil Information auch Teilhabe an Gesellschaft und Politik ermöglicht.

Quellen zur Meldung: Beitrag im Deutschlandfunk (Abruf 2.12.2020); Bild von Wokandapix auf Pixabay

>>> Gespräch zu Nachrichtenleicht im Deutschlandfunk