Wir stellen vor: Textöffner® – Büro für Leichte Sprache

In unserer neuen Reihe stellen wir jeden Monat einen Anbieter Einfacher Sprache vor. Wir beginnen mit den Beratern in unserem Portalteam. Heute beantwortet Textöffner® – Büro für Leichte Sprache unsere Fragen.

Helmle

Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Einrichtung.

Wir sind ein Büro für Leichte Sprache und bieten seit ein paar Jahren auch Einfache Sprache an. Hier arbeiten Claudia Bartl als Übersetzerin und ich, Krishna-Sara Helmle, als Trainerin. Ich gebe Seminare und Workshops. Ich habe das Büro im Jahr 2013 gegründet, es heißt Textöffner®.

Was war der Ausgangspunkt für Ihr Angebot Einfacher Sprache?

Vor ein paar Jahren habe ich ein Buch geschrieben. Dafür habe ich im Internet nach Einfacher Sprache gesucht und den internationalen Verein Plain Language Association International (PLAIN) entdeckt. Dieser befasst sich mit Einfacher Sprache, das hat mich neugierig gemacht. Ich bin Mitglied geworden und biete seither auch Einfache Sprache an.

Für wen schreiben Sie Texte in Einfacher Sprache?

Wir arbeiten viel für den Öffentlichen Dienst, aber auch für Beratungsstellen aller Art oder Museen. Es sind meistens Texte, die für eine Zielgruppe gedacht sind, die leicht verständliche Texte braucht, aber nicht auf Leichte Sprache angewiesen ist.

Haben Sie sich auf ein bestimmtes Sach- oder Fachgebiet spezialisiert?

Durch die langjährige Zusammenarbeit mit Verwaltungen, Behörden, Beratungsstellen und Kunden aus dem kulturellen Bereich haben wir in diesen Bereichen eine gewisse Expertise aufgebaut. Wir sind aber auch immer offen für neue und andere Themen.

Wie helfen Sie Ihren Kunden im Bereich Einfache Sprache?

Die Kunden bekommen zunächst eine Beratung, ob sich für das gewünschte Produkt Leichte oder Einfache Sprache eignet. Denn vielen ist der Unterschied zwischen diesen beiden Varianten nicht klar. Durch die Übersetzung helfen wir den Kunden bei einer klaren und gut verständlichen Kommunikation mit den Kunden oder den Bürgern.

Wie stellen Sie Ihr Dienstleistungsangebot „Einfache Sprache“ vor?

Bisher noch gar nicht, aber die Kunden fragen einfach nach, ob wir auch Einfache Sprache anbieten.

Welche Vorteile bietet Ihrer Meinung nach Einfache Sprache?

Einfache Sprache hat den großen Vorteil, dass man Sprache vereinfachen kann ohne Inhalte wegzulassen. Der Schwierigkeitsgrad der Texte lässt sich variabel einstellen: Man kann Texte produzieren, die schon fast Leichte Sprache sind, aber auch welche, die schon fast Standardsprache sind. Dadurch kann man sie an die Bedürfnisse der Zielgruppe anpassen.

Können Sie uns ein Beispiel Ihrer Arbeit vorstellen und verlinken?

Wir haben vor einiger Zeit die Webseite der Selbsthilfekontaktstellen Baden-Württemberg in Einfache Sprache übersetzt: https://www.sekis-bw.de/sekis-einfache-sprache/. Da es eine Fachstelle ist, nutzen hauptsächlich Fachleute die Webseite. Wir haben daher zunächst ein Konzept erarbeitet, um die wichtigsten Informationen in Einfacher Sprache wiederzugeben.

Kontaktdaten:

Name der Einrichtung: Textöffner® – Büro für Leichte Sprache
Ort: Mirabeauweg 2, 72072 Tübingen
Telefon: 07071 708 402 0
E-Mail: info@leicht-verstehen.de
Webseite: https://www.leicht-verstehen.de

In unserer Vorstellungsreihe werden Sie noch einen Berater unseres Portalteams kennenlernen. Über die weitere Reihenfolge der Anbieter werden wir per Los entscheiden. Machen Sie mit und stellen Sie den Anbietern hier auf der Webseite weitere Fragen!

Quellen zur Vorstellung: Text und Bild von Krishna-Sara Helmle (31.3.2021/ 10.5.2021)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s