Internetseiten ab sofort besser benutzbar


Neue Regeln: Internet-Seiten werden besser benutzbar. Artikel der Inklusiven Lehrredaktion in Einfacher Sprache auf news ORF.at 23.9.2020

Internetseiten müssen gut bedienbar, verständlich und wahrnehmbar sein. Das hat die EU in einem Gesetz festgelegt. Die neuen Regeln gelten ab sofort auch in Österreich. Mehr dazu steht in dem genannten Artikel des Österreichischen Rundfunks (ORF). Die Inklusive Lehrredaktion hat diesen Artikel eigenständig geschrieben. Sie erstellt täglich Nachrichten für den ORF in Einfacher Sprache. In der Redaktion arbeiten Menschen mit Lernbehinderungen. Das Projekt dient zur Berufsvorbereitung. Es wird vom Fonds Soziales Wien unterstützt. Internetseiten ab sofort besser benutzbar weiterlesen

Ausgezeichnet: Apotheken Umschau in Einfacher Sprache

Comenius-EduMedia-Award 2020: Auszeichnung für apotheken-umschau.de mit dem Siegel des europäischen Bildungsmedienpreises. Meldung vom Verlag Wort & Bild. Presseportal 25.9.2020

Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) hat das Onlineangebot „Apotheken Umschau in Leichter und Einfacher Sprache“ ausgezeichnet. Das Gesundheitsportal apotheken-umschau.de trägt künftig das „Comenius-EduMedia-Siegel“. Als erstes deutschsprachiges Gesundheitsportal stellt die Apotheken Umschau Informationen rund um die Gesundheit in Einfacher Sprache zur Verfügung. Ausgezeichnet: Apotheken Umschau in Einfacher Sprache weiterlesen

Barrierefreie Kommunikation auf Internetseiten mit Lücken

Besserer Durchblick dank Leichter Sprache. Artikel von Uwe Roth in der Fachzeitschrift DEMO 14.9.2020 [Artikel]

Der 23. September ist ein großer Tag für die Barrierefreiheit. Von diesem Tag an müssen Internetseiten von Kommunen (Städte, Gemeinde und Landkreise) für Menschen mit einer Beeinträchtigung zugänglich sein. Leider haben viele Verwaltungen nicht an Menschen mit Lernschwierigkeiten gedacht. Darauf verweist der Journalist Uwe Roth in einem Beitrag für die Fachzeitschrift DEMO. Er erinnert darin die Betreiber kommunaler Webseiten, dass Informationen in Leichter Sprache auf einer einzigen Seite viel zu wenig für barrierefreie Kommunikation sind. Doch mehr als eine Seite in Leichter Sprache schreibt der Gesetzgeber nicht vor, bedauert er. Barrierefreie Kommunikation auf Internetseiten mit Lücken weiterlesen

Interviews zu Einfacher Sprache

Interviews zu Einfacher Sprache. BLOG Einfach Lesen – Literatur in Einfacher Sprache. Lebenshilfe Berlin. Beiträge seit August 2020, herausgegeben von Doreen Kuttner [Interviews]

Auf der Webseite der Lebenshilfe Berlin gibt es den Blog „Einfach Lesen – Literatur in Einfacher Sprache“. Seit August veröffentlicht der Blog Interviews zum Thema Einfache Sprache. Wie diese Interviews entstanden sind, beschreibt Doreen Kuttner (Herausgeberin des Blogs). Bisher sind drei Interviews erschienen: mit Hauke Hückstädt (Literaturhaus Frankfurt), Uta Lauer (edition naundob) und David Rosemann (LEA Leseklub). Ein weiteres Interview mit Anke Groß-Kunkel ist angekündigt. Interviews zu Einfacher Sprache weiterlesen

13 Wörter im Wahlprogramm unbedingt erklären

13 Wörter, die dein Büro für Leichte Sprache in deinem Wahlprogramm erklären sollte. Blogartikel von Andrea Halbritter auf Côté Langues 3.7.2020

„Du hältst endlich dein Wahlprogramm in Einfacher oder Leichter Sprache in Händen und fragst dich, ob es für die Zielgruppe wirklich so gut verständlich ist?
In diesem Artikel verrate ich dir, welche Wörter deine Agentur bzw. dein Büro für Leichte Sprache in deinem Wahlprogramm unbedingt erklären sollte. So sie denn im Programm deiner Partei vorkommen. 13 Wörter im Wahlprogramm unbedingt erklären weiterlesen

LPB-Seminare: Einfach erklärt

Einfach erklärt – Demokratie, Mitbestimmung und Politik in Berlin. Seminare der Berliner Landeszentrale für politische Bildung im 2. Halbjahr 2020 in Berlin – Kontakt: Sabine Conrad [Info/ PDF]

Die Berliner Landeszentrale für politische Bildung lädt Sie zu neuen Veranstaltungen ein. Die Veranstaltungen sind in einfacher Sprache. Die Gruppe ist klein. Wichtig ist, dass alle alles verstehen. Die Veranstaltungen sind als Bildungsurlaub anerkannt und kostenfrei. LPB-Seminare: Einfach erklärt weiterlesen

Workshop: Klartext schreiben

BasisKomPlus (Verbundprojekt von ARBEIT UND LEBEN): Interaktiver Online-Workshop „Klartext schreiben – Einführung in die Einfache Sprache als Kommunikationsmittel“ am 14.10.2020 – Kontakt: Stefanie Heise [Info]

„Sicherheitshinweise, Betriebsvereinbarungen, Unfallverhütungsvorschriften – Dokumente, mit denen jede*r in der Arbeitswelt konfrontiert ist. Was für eine Rolle spielt hier Einfache Sprache und wofür ist es sinnvoll, diese  im eigenen Betrieb umzusetzen? Darum drehte sich der Online-Workshop „Klartext schreiben – Einführung in die Einfache Sprache als Kommunikationsmittel“ am 14.07.2020 von AL Rheinland-Pfalz. Gemeinsam wurden Kriterien erarbeitet, Texte und Schriftstücke verständlich und klar zu formulieren. Der kostenfreie Online Workshop wird am 14. Oktober 2020 wiederholt.“ (BasisKomPlus)

Quellen zur Meldung: Info von Webseite BasisKomPlus (Abruf 1.9.2020)/ Stefanie Heise; Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

>>> Einladung zum Workshop „Klartext schreiben“

Dpa bietet leicht verständliche Informationen an

Dpa: Inhalte in leicht verständlicher Sprache (Abruf 12.8.2020) [Info]

Dpa bietet künftig Easy-Produkte an, weil alle Menschen ein Recht auf Information haben.
Mehr als 6 Millionen Menschen in Deutschland können nicht richtig Deutsch lesen und schreiben – Tendenz steigend. Mit Inhalten in leicht verständlicher Sprache erreichen Sie zusätzlich funktionale Analphabeten, Nicht-Muttersprachler und Menschen, die auch komplexe Inhalte schnell erfassen möchten.“ (Dpa) Dpa bietet leicht verständliche Informationen an weiterlesen

Workshop: Leichte und Einfache Sprache in der Bibliothek

Intensivworkshop Leichte und Einfache Sprache in der Bibliothek: Einfach sprechen, einfach schreiben. TH Köln 26.01.2021 – 27.01.2021. Kontakt: Bettina Schumacher [Info]

Informationen in Leichter oder Einfacher Sprache sollen die Kund*innen dazu einladen, die Angebote der Bibliothek auszuprobieren und noch intensiver zu ihrer persönlichen Bildung zu nutzen. Workshop: Leichte und Einfache Sprache in der Bibliothek weiterlesen

Wer will einfach lesen?

Zielgruppen der Anbieter1

Wer will einfach lesen? Die verwirrende Vielfalt von Zielgruppen für Einfache und Leichte Sprache. Beitrag von Sabine Manning auf Multisprech 9.5.2020

Wen sollen leicht verständliche Bücher, Geschichten und Infobroschüren erreichen? Welche Leserschaft haben die Autoren oder Übersetzer dieser Texte im Blick? Das Zauberwort dafür sind Zielgruppen. In der Fachliteratur für Einfache und Leichte Sprache werden zahlreiche Zielgruppen ausführlich erläutert und benannt. An diese Bezeichnungen knüpfen auch viele Textbüros und andere Anbieter leicht verständlicher Sprache an. Doch im praktischen Angebot von Texten sind die Zielgruppen oft umschrieben, verhüllt oder gar nicht ausgewiesen. Woher rührt dieser freizügige Umgang mit Zielgruppen?

Quellen: Text und Bild von Sabine Manning

>>> Beitrag lesen