„LiES“ mit Kristof Magnusson

Buchpräsentation des Literaturhauses Frankfurt: „LiES“ mit Kristof Magnusson in Gießen. Donnerstag, 12.11.2020 [Info]

Der Leiter des Literaturhauses Frankfurt, Hauke Hückstädt, hat ein Buch mit Geschichten in Einfacher Sprache herausgegeben: „LiES! Das Buch“. Es enthält zeitgenössische Geschichten von mehreren Schriftstellern. Die Texte folgen Regeln, die die Autoren zusammen mit einer Fachlektorin für Einfache Sprache aufgestellt haben. Die Geschichten wurden bereits auf Veranstaltungen des Literaturhauses vorgelesen. Das Buch soll „Literatur für ganz Viele“ bieten. Einer der Autoren, Kristof Magnusson, wird das Buch am 12.11.2020 in Gießen vorstellen.
Zeit: 18:00 Uhr
Ort: Landgraf-Ludwigs-Gymnasium (E-Aula), 35396 Gießen
Buch: LiES. Das Buch. Literatur in Einfacher Sprache. Hg. Hauke Hückstädt. Piper 16.3.2020

Quellen zur Meldung: Info auf Webseite von Piper (Abruf 29.10.2020); Bild von Hans Braxmeier auf Pixabay

>>> Buchpräsentation „LiES“

Interviews zu Einfacher Sprache

Interviews zu Einfacher Sprache. BLOG Einfach Lesen – Literatur in Einfacher Sprache. Lebenshilfe Berlin. Beiträge seit August 2020, herausgegeben von Doreen Kuttner [Interviews]

Auf der Webseite der Lebenshilfe Berlin gibt es den Blog „Einfach Lesen – Literatur in Einfacher Sprache“. Seit August veröffentlicht der Blog Interviews zum Thema Einfache Sprache. Wie diese Interviews entstanden sind, beschreibt Doreen Kuttner (Herausgeberin des Blogs). Bisher sind drei Interviews erschienen: mit Hauke Hückstädt (Literaturhaus Frankfurt), Uta Lauer (edition naundob) und David Rosemann (LEA Leseklub). Ein weiteres Interview mit Anke Groß-Kunkel ist angekündigt. Interviews zu Einfacher Sprache weiterlesen