7. Literaturwettbewerb „Die Kunst der Einfachheit“

Aufruf der Lebenshilfe Berlin zum 7. Literaturwettbewerb „Die Kunst der Einfachheit“ 2021. Einsendeschluss: 12. November 2020. Kontakt: Doreen Kuttner [Info]

Die Lebenshilfe Berlin ruft den 7. Literaturwettbewerb „Die Kunst der Einfachheit“ aus. Das Motto in diesem Jahr ist: Mutig sein. Stark sein. Wir suchen Geschichten, Gedichte oder Comics in einer einfachen, aber erwachsenengerechten Sprache. Der Einsendeschluss ist der 12. November 2020. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf dieser Internetseite. Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Kontakt: Doreen Kuttner, Lebenshilfe gGmbH Berlin (doreen.kuttner@lebenshilfe-berlin.de).

Quellen zur Meldung: Nachricht von Doreen Kuttner (Email 1.10.2020); Bild von planet_fox auf Pixabay

>>> Aufruf zum 7. Literaturwettbewerb

Interviews zu Einfacher Sprache

Interviews zu Einfacher Sprache. BLOG Einfach Lesen – Literatur in Einfacher Sprache. Lebenshilfe Berlin. Beiträge seit August 2020, herausgegeben von Doreen Kuttner [Interviews]

Auf der Webseite der Lebenshilfe Berlin gibt es den Blog „Einfach Lesen – Literatur in Einfacher Sprache“. Seit August veröffentlicht der Blog Interviews zum Thema Einfache Sprache. Wie diese Interviews entstanden sind, beschreibt Doreen Kuttner (Herausgeberin des Blogs). Bisher sind drei Interviews erschienen: mit Hauke Hückstädt (Literaturhaus Frankfurt), Uta Lauer (edition naundob) und David Rosemann (LEA Leseklub). Ein weiteres Interview mit Anke Groß-Kunkel ist angekündigt.

Quellen zur Meldung: Info von Doreen Kuttner/ Blog ‚Einfach lesen‘ (Abruf 12.9.2020); Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

>>>  Interviews zu Einfacher Sprache