Wir stellen vor: Leichte Sprache Textagentur

In unserer Reihe stellen wir jeden Monat einen Anbieter Einfacher Sprache vor. Heute beantwortet Georg Wimmer von Leichte Sprache Textagentur unsere Fragen.

Agentur LS #georg-wimmer-sw 

Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Einrichtung.

Ich bin ein Einmann-Betrieb. Für die Qualitätsprüfung von Texten in Leichter Sprache arbeite ich mit Leuten von der Lebenshilfe zusammen. Studiert habe ich Psychologie und Spanisch. Zur Einfachen Sprache bin ich über meine Arbeit als Journalist gekommen, dazu kamen Fortbildungen bei capito, an der Uni Hildesheim und beim Netzwerk Leichte Sprache.

Was war der Ausgangspunkt für Ihr Angebot Einfacher Sprache?

Ich habe 2015 begonnen, zunächst mit Leichter Sprache. Von Beginn an hatte ich aber Anfragen für Texte in Einfacher Sprache, weil die Kunden den Unterschied zwischen diesen beiden Konzepten in der Regel nicht kennen.

Für wen schreiben Sie Texte in Einfacher Sprache?

Eine Kundin ist zum Beispiel eine große Wiener Hausverwaltung. Ich arbeite immer wieder für die Arbeiterkammer, und dann gibt es viele einzelne Aufträge, bei denen ich selbst viel lerne. Vor Kurzem habe ich ein Handbuch zum Thema Gemeinwohl-Ökonomie sprachlich vereinfacht.

Haben Sie sich auf ein bestimmtes Sach- oder Fachgebiet spezialisiert?

Für mich überraschend, habe ich sehr viel mit Juristinnen und Juristen zu tun. Etwa wenn Dienstanordnungen der Salzburger Stadtverwaltung zu vereinfachen sind. Zuletzt habe ich eine Broschüre für Pflegekräfte zum Thema Patientenrechte bearbeitet oder eine andere zum Antidiskriminierungsrecht. Ich mache aber auch Schulungen für angehende Richterinnen und Richter.

Wie helfen Sie Ihren Kunden im Bereich Einfache Sprache?

Häufig geht es darum Texte zu kürzen. Die Kunden wissen, was sie sagen wollen. Aber sie verwenden dafür gerne zu viele Worte. Ein weiterer Punkt ist die übersichtliche Gestaltung, das ist in meinen Augen wesentlich für die Verständlichkeit. Man sollte schon beim ersten Hinschauen auf einen Text Information aufnehmen können.

Wie stellen Sie Ihr Dienstleistungsangebot „Einfache Sprache“ vor?

Kurz und bündig. (Siehe auch Beitrag Einfache Sprache in der ‚Journalisten Werkstatt‘)

Welche Vorteile bietet Ihrer Meinung nach Einfache Sprache?

Besonders online wird ein Text kaum zu Ende gelesen, wenn er schwer verständlich ist. Da klickt man gleich weiter. Und auch bei Printmedien geht der Trend weg vom genauen Lesen hin zum oberflächlichen Screenen. Einfache Sprache ist häufig die Voraussetzung dafür, dass ein Inhalt beim Gegenüber ankommt.

Können Sie uns ein Beispiel Ihrer Arbeit vorstellen und verlinken?

Eine Erwachsenenbildnerin rief mich kürzlich an: Sie hatte einen Deutschkurs für zugewanderte Frauen, und diese sollten Tablets zur Leihe bekommen. Ein Jurist hatte dafür einen Leihvertrag aufgesetzt. Da wimmelte es von Wörtern wie „Kostentragung“, „Gefahrenübergang“ oder „Unwirksamkeitsbestimmungen“. Meiner Lösung sieht man den komplizierten Ausgangstext hoffentlich nicht mehr an.

Kontaktdaten:

Name der Einrichtung: Leichte Sprache Textagentur
Ort: Salzburg, Österreich 
Telefon: 0043 676 6118378
E-Mail: office@leichte-sprache-textagentur.at
Webseite: http://www.leichte-sprache-textagentur.at

In unserer Vorstellungsreihe werden Sie weitere Anbieter Einfacher Sprache kennenlernen. Über die Reihenfolge entscheiden wir per Los. Machen Sie mit und stellen Sie den Anbietern hier auf der Webseite weitere Fragen!

Quellen zur Vorstellung: Text und Bild von Georg Wimmer (25.5.2021)

Ein Gedanke zu “Wir stellen vor: Leichte Sprache Textagentur”

  1. Lieber Herr Wimmer,
    ich habe mit großem Interesse Ihre Antworten gelesen. Schön, dass Sie Teil dieser Bewegung sind und die Welt ein wenig „entkomplizieren“ wollen. Ich wünsche Ihnen mit der Einfachen Sprache viel Erfolg!

    Beste Grüße aus Norddeutschland
    Mansour Neubauer

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s