Willkommen!

WAS GIBT’S NEUES? +++ Eindeutige Normen für Informationssicherheit +++ Rechte für Behinderte – einfach erklärt +++ Online Intensiv-Schulung: Verständlich schreiben +++ Einfach Politik: Bundestagswahlen +++ Pressemitteilungen zu Corona oft unverständlich +++

Warum kompliziert schreiben, wenn es auch einfach geht?

Es gibt eine Einfache Sprache. Sie ist nützlich für viele Menschen, die normale deutsche Texte schwierig finden. Einfache Sprache ist schlicht, klar und verständlich. Sie folgt den Regeln der Standardsprache. Das unterscheidet sie von Leichter Sprache, die stark vereinfacht und besonders geregelt ist. Vieles hat die Einfache Sprache mit der Klaren oder Verständlichen Sprache gemeinsam. Zusammen gehören sie zur weltweiten Plain Language (>>> ABC der Einfachen Sprache).

Auf unserem Infoportal (#PortalEinfach) erklären wir, was Einfache Sprache ist. Wir zeigen, wie man einfach schreibt und wo es einfache Texte gibt. Wir melden laufend Neues rund um Einfache Sprache. Und wir laden ein, einfach mitzumachen! ‚Wir‘ sind die Herausgeber: Sabine Manning zusammen mit Krishna-Sara Helmle, Bettina Mikhail und Uwe Roth (>>> Kontakt).

Als Herausgeber vom Infoportal wollen wir die Einfache Sprache fördern. Wir setzen uns für rechtliche Regelungen ein, beispielweise in der DIN-Arbeitsgruppe Einfache Sprache. Und wir unterstützen Netzwerke für Einfache Sprache, vor allem mit Aktiven aus anderen deutschsprachigen Ländern, beispielweise das Vorhaben PLAIN DACH für Einfache Sprache. In diesen Gremien vertreten einzelne Mitglieder unseres Teams auch das gemeinsame Anliegen von #PortalEinfach.

Unser Infoportal ist ein gemeinnütziges Angebot für alle Interessierten. Hier ist der Überblick:

>>> Was bietet das Infoportal?

Bildnachweis: Foto von Hans Braxmeier auf Pixabay  (Ausschnitt)